BEO://Softwarelösungen. Clever kommt von einfach.     Telefon: +49 (0)7642-9003-0
  • AKADEMIE ÜBERSICHT

    Unternehmen bewegen sich heute zunehmend im Spannungsfeld zwischen der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben und der wirtschaftlichen Optimierung ihrer Versand- und Exportprozesse.
    Das Schulungsangebot der BEO Akademie unterstützt Sie bei dieser Aufgabe und vermittelt zielgerichtet Lerninhalte.

    • Ziel der Anwender-Seminare ist die Vermittlung von Grundlagen zur Thematik und die Optimierung Ihrer Arbeitsprozesse mit der jeweiligen BEO-Softwarelösung.
    • Fach-Seminare vermitteln Expertenwissen für das jeweilige Themengebiet.

    Profiwissen – nicht nur für Profis!
    Im Folgenden finden Sie unser Seminar – und Schulungsangebot

    Seminare & Schulungen

    Lade Veranstaltungen

    Vergangene Veranstaltungen

    Veranstaltungen Search and Views Navigation

    Finde

    Veranstaltungen Search

    Oktober 2015

    UN Kaufrecht (CISG)

    Oktober 20, 2015 @ 09:00 - 17:00
    BEO Akademie, Ensisheimer Str. 6 - 8
    Endingen am Kaiserstuhl, 79346
    + Google Karte

    Zum Thema Ein großer Teil der Verträge der exportorientierten mittelständischen Unternehmen wird mit ausländischen Partnern abgeschlossen. Damit wird das UN-Kaufrecht dank deutscher Ratifizierung häufig automatisch Vertragsbestandteil, ohne dass es den Verhandlungsparteien bewusst war. Ein Ausschluss erfolgt in der Regel nur aufgrund der Unwissenheit über den Inhalt des CISG, nicht aber aus rationalen Gründen. Das CISG kann auch explizit als anwendbares Recht dem Vertrag zu Grunde gelegt werden, beispielsweise als Kompromiss in den Verhandlungen oder als Standard für alle internationalen Verträge.

    Erfahren Sie mehr »

    Zoll für Vertrieb, Verkauf und Messebetreuer

    Oktober 30, 2015 @ 09:00 - 17:30
    BEO Akademie, Ensisheimer Str. 6 - 8
    Endingen am Kaiserstuhl, 79346
    + Google Karte

    Über das Seminar Sie sind im Vertrieb bzw. Verkauf eingesetzt? Sie verkaufen Waren und auch Dienstleistungen für das Unternehmen? Auf Grund der Vielzahl von Zoll-, Umsatzsteuer- und auch Außenwirtschaftsvorschriften werden hierzu von Ihnen erhebliche Kenntnisse aber auch Aufzeichnungspflichten der Geschäftsvorfälle verlangt. Beispielhaft sind die Aufmachung der Exportrechnung, die Anwendung der Lieferbedingungen (INCOTERMS), eine direkte oder indirekte Vertretung, die Umsetzung der Exportkontrolle, Kenntnisse der Importbestimmungen im Destinationsland sowie die korrekte Belegführung für den steuerfreien Abverkauf der Waren verlangt. Ihren gesamten Exportvorgang

    Erfahren Sie mehr »

    November 2015

    Grundkurs Export mit Praxisbezug

    November 10, 2015 @ 09:00 - 17:00
    BEO Akademie, Ensisheimer Str. 6 - 8
    Endingen am Kaiserstuhl, 79346
    + Google Karte

    Das Seminar ist geeignet für Sachbearbeiter/-innen aus den Bereichen Einkauf, Kalkulation, Konstruktion, Arbeitsvorbereitung, Vertrieb und Versandabteilungen Inhalt des Seminars Ausfuhr Erarbeiten einer Ausfuhranmeldung unter Verwendung des Programms BEO-ATLAS Umgang mit dem Merkblatt Zollanmeldungen, summarischen Anmeldungen und Wiederausfuhrmitteilung Beteiligtenkonstellation Codierungen Zolldatenbanken (Zoll.de, Market Access Database) -falls erwünscht. Praxisbezogene Beispiele Vereinfachtes Ausfuhrverfahren Zugelassener Ausführer Ermächtigter Ausführer Bekannter Versender Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter Voraussetzungen für das vereinfachte Verfahren Praxisbezogene Beispiele Erstellung einer Ausfuhranmeldung (Drittländer ohne / mit Embargo) Ausfuhranmeldung mit Überprüfung auf Dual Use Elektronischer

    Erfahren Sie mehr »

    Workshop Zollpräferenzen mit Schwerpunkt Lieferanten – und Langzeitlieferantenerklärung sowie Ermächtigter Ausführer

    November 25, 2015 @ 09:00 - 17:30
    BEO Akademie, Ensisheimer Str. 6 - 8
    Endingen am Kaiserstuhl, 79346
    + Google Karte

    Über das Seminar Die von der Europäischen Union EU geschlossenen und derzeit in Verhandlung stehenden Freihandelsabkommen FTA nehmen beständig zu (hierfür stehen die FTA mit der Republik Korea, Kolumbien und Peru sowie das Zentralamerika-Freihandelsabkommen). In Planung sind u.a. Indien, Singapur, Kanada, Japan bis hin zur USA. Für die Ausstellung von Präferenznachweisen (Warenverkehrsbescheinigungen) spielt neben der präferenziellen Ursprungsermittlung der Ware (Handelsware oder Eigenerzeugnisse) auch die Bestätigung des Ursprunges in Form eines präferenziellen Ursprungsnachweises (u.a. LE oder LLE) eine erhebliche Rolle, zumal

    Erfahren Sie mehr »

    Dezember 2015

    Der Zollverantwortliche und andere Personen des Zollrechts im Unternehmen; zollrechtliche Anforderungen an die Compliance

    Dezember 9, 2015 @ 09:00 - 17:00
    BEO Akademie, Ensisheimer Str. 6 - 8
    Endingen am Kaiserstuhl, 79346
    + Google Karte

    Über das Seminar Der Zollverantwortliche ist zu einer wichtigen Position im Unternehmen geworden. Durch die ständigen Änderungen der zoll- und außenwirtschaftsrechtlichen Vorschriften und Bestimmungen (u.a. durch die verschiedenen Arten der AEO-Zertifizierungen, die ständigen Änderungen in den elektronischen Zollanmeldeverfahren ATLAS, EMCS sowie NCTS oder der neue UZK 2016) werden die Anforderungen an den Zollverantwortlichen im Unternehmen immer anspruchsvoller und binden erheblich mehr Arbeitsressourcen als noch vor einigen Jahren. Auch die Nutzung der vereinfachten Verfahren und die Bewilligung des AEO führen dazu,

    Erfahren Sie mehr »

    Februar 2016

    Grundkurs Export mit Praxisbezug

    Februar 8, 2016 @ 09:00 - 17:00
    BEO Akademie, Ensisheimer Str. 6 - 8
    Endingen am Kaiserstuhl, 79346
    + Google Karte

    Das Seminar ist geeignet für Sachbearbeiter/-innen aus den Bereichen Einkauf, Kalkulation, Konstruktion, Arbeitsvorbereitung, Vertrieb und Versandabteilungen Inhalt des Seminars Ausfuhr Erarbeiten einer Ausfuhranmeldung unter Verwendung des Programms BEO-ATLAS Umgang mit dem Merkblatt Zollanmeldungen, summarischen Anmeldungen und Wiederausfuhrmitteilung Beteiligtenkonstellation Codierungen Zolldatenbanken (Zoll.de, Market Access Database) -falls erwünscht. Praxisbezogene Beispiele Vereinfachtes Ausfuhrverfahren Zugelassener Ausführer Ermächtigter Ausführer Bekannter Versender Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter Voraussetzungen für das vereinfachte Verfahren Praxisbezogene Beispiele Erstellung einer Ausfuhranmeldung (Drittländer ohne / mit Embargo) Ausfuhranmeldung mit Überprüfung auf Dual Use Elektronischer

    Erfahren Sie mehr »

    Grundkurs Export mit Praxisbezug

    Februar 16, 2016 @ 09:00 - 17:00
    BEO Akademie, Ensisheimer Str. 6 - 8
    Endingen am Kaiserstuhl, 79346
    + Google Karte

    Ausgebucht Das Seminar ist geeignet für Sachbearbeiter/-innen aus den Bereichen Einkauf, Kalkulation, Konstruktion, Arbeitsvorbereitung, Vertrieb und Versandabteilungen Inhalt des Seminars Ausfuhr Erarbeiten einer Ausfuhranmeldung unter Verwendung des Programms BEO-ATLAS Umgang mit dem Merkblatt Zollanmeldungen, summarischen Anmeldungen und Wiederausfuhrmitteilung Beteiligtenkonstellation Codierungen Zolldatenbanken (Zoll.de, Market Access Database) -falls erwünscht. Praxisbezogene Beispiele Vereinfachtes Ausfuhrverfahren Zugelassener Ausführer Ermächtigter Ausführer Bekannter Versender Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter Voraussetzungen für das vereinfachte Verfahren Praxisbezogene Beispiele Erstellung einer Ausfuhranmeldung (Drittländer ohne / mit Embargo) Ausfuhranmeldung mit Überprüfung auf Dual Use

    Erfahren Sie mehr »

    März 2016

    UpDate Zollpräferenzen und Ursprung

    März 15, 2016 @ 09:00 - 17:15
    BEO Akademie, Ensisheimer Str. 6 - 8
    Endingen am Kaiserstuhl, 79346
    + Google Karte

    Über das Seminar Jährlichen Änderungen des nichtpräferenziellen Ursprungs (Außenhandelsursprung) sowie neue Zoll-Präferenzabkommen und Änderungen bestehender Abkommen einschließlich Änderungen der Präferenzdokumente und Ursprungsbescheinigungen sind von den Firmen zu überwachen bzw. umzusetzen. Anpassungen bei Verfahrensvereinfachungen (Ermächtigter Ausführer) bzw. Präferenzkalkulationen und deren Dokumentation müssen vorgenommen werden. Außerdem spielt das Thema Lieferantenerklärungen (einkaufs- und verkaufsseitig) in vielen Firmen nach wie vor eine große Rolle. Unser Seminar setzt Grundkentnisse voraus und ist daher für Anfänger und Einsteiger nicht geeignet. Unsere Referenten gehen praxisnah auf Fragen

    Erfahren Sie mehr »

    April 2016

    Warenverkehr mit der Schweiz

    April 26, 2016 @ 09:00 - 17:00
    BEO Akademie, Ensisheimer Str. 6 - 8
    Endingen am Kaiserstuhl, 79346
    + Google Karte

    Zum Thema Unser Nachbarland Schweiz ist eines der wichtigsten Exportländer für Deutschland. Oft wird, aufgrund der Grenznähe vergessen, dass es sich um "Ausland"- zolltechnisch "Drittland" handelt. Wie kann ich Exportgeschäfte in die Schweiz abwickeln, ohne dass ich ein Zoll- Experte bin und nicht aufgrund Unwissenheit es zu Strafbarkeiten kommt? Abgesehen von Verkaufsgeschäften, gibt es noch eine Reihe von sonstigen Geschäften wie z.B. Messe, Veredelung, Reparatur etc., sowie sonstige Besonderheiten. Wir zeigen Ihnen wie es geht! Zielgruppe Personen mit und ohne

    Erfahren Sie mehr »

    Mai 2016

    Grundkurs Export mit Praxisbezug

    Mai 3, 2016 @ 09:00 - 17:00
    BEO Akademie, Ensisheimer Str. 6 - 8
    Endingen am Kaiserstuhl, 79346
    + Google Karte

    Das Seminar ist geeignet für Sachbearbeiter/-innen aus den Bereichen Einkauf, Kalkulation, Konstruktion, Arbeitsvorbereitung, Vertrieb und Versandabteilungen Inhalt des Seminars Ausfuhr Erarbeiten einer Ausfuhranmeldung unter Verwendung des Programms BEO-ATLAS Umgang mit dem Merkblatt Zollanmeldungen, summarischen Anmeldungen und Wiederausfuhrmitteilung Beteiligtenkonstellation Codierungen Zolldatenbanken (Zoll.de, Market Access Database) -falls erwünscht. Praxisbezogene Beispiele Vereinfachtes Ausfuhrverfahren Zugelassener Ausführer Ermächtigter Ausführer Bekannter Versender Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter Voraussetzungen für das vereinfachte Verfahren Praxisbezogene Beispiele Erstellung einer Ausfuhranmeldung (Drittländer ohne / mit Embargo) Ausfuhranmeldung mit Überprüfung auf Dual Use Elektronischer

    Erfahren Sie mehr »
    + Veranstaltungen exportieren