BEO://Softwarelösungen. Clever kommt von einfach.     Telefon: +49 (0)7642-9003-0
  • AKADEMIE ÜBERSICHT

    Unternehmen bewegen sich heute zunehmend im Spannungsfeld zwischen der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben und der wirtschaftlichen Optimierung ihrer Versand- und Exportprozesse.
    Das Schulungsangebot der BEO Akademie unterstützt Sie bei dieser Aufgabe und vermittelt zielgerichtet Lerninhalte.

    • Ziel der Anwender-Seminare ist die Vermittlung von Grundlagen zur Thematik und die Optimierung Ihrer Arbeitsprozesse mit der jeweiligen BEO-Softwarelösung.
    • Fach-Seminare vermitteln Expertenwissen für das jeweilige Themengebiet.

    Profiwissen – nicht nur für Profis!
    Im Folgenden finden Sie unser Seminar – und Schulungsangebot

    Seminare & Schulungen

    Lade Veranstaltungen

    Anstehende Veranstaltungen

    Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

    Mai 2019

    Präferenzabkommen EU / Lieferantenerklärung

    9. Mai @ 09:00 - 17:00
    BEO Akademie, Ensisheimer Str. 6-8
    Endingen, 79346 Deutschland
    + Google Karte

    Über das Seminar Jährlichen Änderungen des nichtpräferenziellen Ursprungs (Außenhandelsursprung) sowie neue Zoll-Präferenzabkommen und Änderungen bestehender Abkommen einschließlich Änderungen der Präferenzdokumente und Ursprungsbescheinigungen sind von den Firmen zu überwachen bzw. umzusetzen.. Zudem spielt das Thema Lieferantenerklärungen (einkaufs- und verkaufsseitig) in vielen Firmen nach wie vor eine große Rolle. Geeignet für Sachberarbeiter/innen Einkauf, Finanzbuchhaltung, EDV-Abteilung, Erzeugniskalkulation, Verkauf und Versand, die mit der Zoll-Thematik nichtpräferenzieller und präferenzieller Ursprung beschäftigt sind. Inhalt Die EU und die innergemeinschaftlichen Lieferungen Ursprungsnachweise innerhalb der EU Die Lieferantenerklärung

    Mehr erfahren »

    Basiswissen Exportkontrolle: Dual-Use-Güter und Embargovorschriften

    28. Mai @ 09:00 - 17:00
    BEO Akademie, Ensisheimer Str. 6-8
    Endingen, 79346 Deutschland
    + Google Karte

    Zielsetzung des Seminars Erlernen Sie die Grundlagen des deutschen und europäischen Exportkontrollrechts (Dual-use-VO) und machen Sie sich mit den entspechenden Genehmigungsregeln und Güterlisten vertraut. Darüber hinaus erhalten Sie Hinweise zur IT-Umsetzung, der Genehmigungsabwicklung sowie der Risikovermeidung. Geeignet für Sachbearbeiter/-innen der Bereiche Einkauf, Verkauf, Materialwirtschaft, Finanzbuchhaltung, Service, Auslandsvertretungen sowie Zoll-und Versand-abteilungen / Fachliche Leitung Inhalt Die EU und die innergemeinschaftlichen Lieferungen Ursprungsnachweise innerhalb der EU Die Lieferantenerklärung Die EU und Ihre Abkommen Präferenzabkommen EFTA, JEFTA, CETA,…. Der Präferenzursprung Was steckt dahinter?

    Mehr erfahren »

    Juli 2019

    Grundkurs Export mit Praxisbezug

    16. Juli @ 09:00 - 17:00
    BEO Akademie, Ensisheimer Str. 6-8
    Endingen, 79346 Deutschland
    + Google Karte

    Das Seminar ist geeignet für Sachbearbeiter/-innen aus den Bereichen Einkauf, Kalkulation, Konstruktion, Arbeitsvorbereitung, Vertrieb und Versandabteilungen Inhalt des Seminars Ausfuhr Erarbeiten einer Ausfuhranmeldung unter Verwendung des Programms BEO-ATLAS Umgang mit dem Merkblatt Zollanmeldungen, summarischen Anmeldungen und Wiederausfuhrmitteilung Beteiligtenkonstellation Codierungen Zolldatenbanken (Zoll.de, Market Access Database) -falls erwünscht. Praxisbezogene Beispiele Vereinfachtes Ausfuhrverfahren Zugelassener Ausführer Ermächtigter Ausführer Bekannter Versender Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter Voraussetzungen für das vereinfachte Verfahren Praxisbezogene Beispiele Erstellung einer Ausfuhranmeldung (Drittländer ohne / mit Embargo) Ausfuhranmeldung mit Überprüfung auf Dual Use Elektronischer

    Mehr erfahren »

    Oktober 2019

    Grundkurs Export mit Praxisbezug

    15. Oktober @ 09:00 - 17:00
    BEO Akademie, Ensisheimer Str. 6-8
    Endingen, 79346 Deutschland
    + Google Karte

    Das Seminar ist geeignet für Sachbearbeiter/-innen aus den Bereichen Einkauf, Kalkulation, Konstruktion, Arbeitsvorbereitung, Vertrieb und Versandabteilungen Inhalt des Seminars Ausfuhr Erarbeiten einer Ausfuhranmeldung unter Verwendung des Programms BEO-ATLAS Umgang mit dem Merkblatt Zollanmeldungen, summarischen Anmeldungen und Wiederausfuhrmitteilung Beteiligtenkonstellation Codierungen Zolldatenbanken (Zoll.de, Market Access Database) -falls erwünscht. Praxisbezogene Beispiele Vereinfachtes Ausfuhrverfahren Zugelassener Ausführer Ermächtigter Ausführer Bekannter Versender Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter Voraussetzungen für das vereinfachte Verfahren Praxisbezogene Beispiele Erstellung einer Ausfuhranmeldung (Drittländer ohne / mit Embargo) Ausfuhranmeldung mit Überprüfung auf Dual Use Elektronischer

    Mehr erfahren »
    + Veranstaltungen exportieren