BEO://Softwarelösungen. Clever kommt von einfach.     Telefon: +49 (0)7642-9003-0
  • AKADEMIE ÜBERSICHT

    Unternehmen bewegen sich heute zunehmend im Spannungsfeld zwischen der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben und der wirtschaftlichen Optimierung ihrer Versand- und Exportprozesse.
    Das Schulungsangebot der BEO Akademie unterstützt Sie bei dieser Aufgabe und vermittelt zielgerichtet Lerninhalte.

    • Ziel der Anwender-Seminare ist die Vermittlung von Grundlagen zur Thematik und die Optimierung Ihrer Arbeitsprozesse mit der jeweiligen BEO-Softwarelösung.
    • Fach-Seminare vermitteln Expertenwissen für das jeweilige Themengebiet.

    Profiwissen – nicht nur für Profis!
    Im Folgenden finden Sie unser Seminar – und Schulungsangebot

    Seminare & Schulungen

    Grundkurs Export mit Praxisbezug

    BEO Akademie Ensisheimer Str. 6-8, Endingen

    Das Seminar ist geeignet für Sachbearbeiter/-innen aus den Bereichen Einkauf, Kalkulation, Konstruktion, Arbeitsvorbereitung, Vertrieb und Versandabteilungen Inhalt des Seminars Ausfuhr Erarbeiten einer Ausfuhranmeldung unter Verwendung des Programms BEO-ATLAS Umgang mit dem Merkblatt Zollanmeldungen, summarischen Anmeldungen und Wiederausfuhrmitteilung Beteiligtenkonstellation Codierungen Zolldatenbanken (Zoll.de, Market Access Database) -falls erwünscht. Praxisbezogene Beispiele Vereinfachtes Ausfuhrverfahren Zugelassener Ausführer Ermächtigter Ausführer Bekannter

    Einführung in die Exportkontrolle: Wie verhalte ich mich bei Embargos, Sanktionslisten und Versand von Dual-Use-Gütern?

    BEO Akademie Ensisheimer Str. 6-8, Endingen

    Die Exportkontrolle ist im internationalen Geschäft eines der wichtigsten Rechtsinstrumente. Sie wird bestimmt durch das Außenwirtschaftsgesetz Deutschlands und der EU und stellt neben dem Zollrecht eine zweite Säule im internationalen Handel. Zuwiderhandlungen und Verstöße werden empfindlich geahndet bis hin zur Schließung eines Unternehmens. Schauen Sie daher genau hin und lernen Sie den Umgang mit Embargos,